48h-Aktion 2015

48h-Aktion 2015


Die Teilnahme an der 48h-Aktion war auch 2015 wieder großartig. Im gesamten Landkreis haben sich am Wochenende vom 8. bis 10. Mai 2015 über 1000 Jugendliche der Herausforderung, in 48 Stunden etwas Bleibendes für ihren Ort zu schaffen, gestellt.

Neben den Aktionen in den Städten und Gemeinden war auch ein Filmteam unterwegs, um die Arbeiten zu dokumentieren. So entstand ein kleiner Kurzfilm, den man sich unter folgendem Link anschauen und staunen kann.

Dank der finanziellen Unterstützung der Ostsächsischen Sparkasse Dresden konnten alle Teilnehmer*innen wieder mit Aktions Shirts ausgestattet werden. Die Margon Brunnen GmbH versorgte 2015 wieder die Jugendlichen mit 100 Kästen Wasser und Limonade und auch der Obi Baumarkt in Pirna stellte für jede Gruppe ein paar Handwerksutensilien bereit. Vielen Dank!